Vespa P125 ETS (VMS1T)

Modell: Vespa P125 ETS (VMS1T)
   
Seriennummern:  
1984-1985 VMS1T 1101 – 12811
1984-1985 VMS1T 3000001 – ?
   
Motornummer: VMS1M
   
Getriebe: Primärübersetzung: 2,54 gefedert
1. Gang 58/10
2. Gang 54/14
3. Gang 50/18
4. Gang 46/22
 
Stückzahl: 11.710
   
Hubraum: 121,17 cm³
   
Bohrung x Hub: 55 x 51 mm
   
Leistung: 8,5 PS 6 kW/6000 U/Min
   
Radstand: 1118 mm
   
Reifen 3.00-10
   
Gewicht: 88 Kg Elestart 98 Kg
   
Vmax: 97 km/h
   
Vorzündung:  18° vor OT
   
Zündkerze: NGK B7ES
Bosch W4ACC
   
Vergaser: Dell´Orto SHBC 20/20 L
   
Bedüsung: Hauptdüse 76
Chokedüse 60
Nebendüse 42
   
Original Farben: Rot 625 – P 2/5 – Rosso Corsa
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Die Vespa P 125 ETS ist das Sportmodell der PK 125 und wurde nur 2 Jahre Produziert, es wurden 11.710 Stück für den Italienisch/Englischen Markt gebaut. Durch Ihren eigenartigen Look konnte dieses Modell damals trotz Ihrer erstaunlichen Motorleistung und einer Maximalgeschwindigkeit von 97 Km/h nicht den Markt erobern. Gegenüber der PK 125 unterscheidet sich dieses Modell durch folgende Merkmale:

Sitzbank Modellspezifisch mit weißem ETS Aufdruck, Sitzverschluss hat eigene Plastikhalterung und Gepäckhaken

Auspuff Modellspezifisch ETS Banane

Schwarz/silberne Zierstreifen an beiden Seitenklappen und Kotflügel

Kotflügel geteilt mit Nut ähnlich wie bei der PK jedoch mit Ausnehmung wo die Zierstreifen aufgeklebt sind

Kaskade Modellspezifisch ähnlich wie XL2 jedoch nicht abgerundet sondern mit Knick

Zylinder mit 3 Überströmer und Kolben mit großem Fenster, der Zylinderkopf ist mit „P 125 ETS“ beschriftet

Motor mit Modellspezifischer ETS Kurbelwelle mit höheren Einlasssteuerzeiten, Nadellager Lima Seitig 25x38x15 mm

Kupplung mit doppel Feder

Modellspezifisch Lüfter Rad 991155 PKM

Modellspezifisch Handschuhfach gleich wie PK XL nur ohne Schriftzug bzw. deren beiden Löcher

Modellspezifisch Beinschildumrandung ähnlich wie PK XL nur an der Außenseite schmäler

Lenker gleich wie PK XL Lusso mit flacher Abdeckung, Tacho wie PX mit Tankuhr

Modellspezifisch Spritzschutz der die Form des Rahmens weiter führt

Blinker wie bei der italienischen PK Automatica hinten und vorne und sitzen hinten tiefer als bei der PK

Tank ähnlich wie PK XL nur ohne Aussparung für Seilzugöffner, Tankverschluss aus Metall und Schraubbar, fixer Anschluss für Tankanzeige direkt am Tank

Modellspezifisch Schriftzug P 125 ETS auf der linken Seitenklappe

Rücklicht wie Primavera ET3

Gabel wie PK XL

Vergaser Delorto SHBC 20 L mit 3 Loch Ansaugstutzen jedoch ohne Hülse

Es gab auch eine Elestart Variante die folgende Unterschiede aufweist:

Wie der Name schon sagt mit Elestart Motor und Anlassknopf rechts unter dem Lichtschalter

12 Volt Batterie mit spezieller Halterung die sich hinter der linken Seitenklappe befindet

Zusätzlicher „elestart“ Schriftzug auf der rechten Seitenklappe

  • Vespa transparent

  • Vespa P 125 ETS (VMS1T)
  • Bedienungsanleitung Vespa P125ETS1

  • Vespa transparent

  • Vespa transparent

Literatur